Liebeskummer ade

Liebeskummer ade

Es ist alles neu: das Bett ist zu groß, man kauft viel zu viele Lebensmittel ein, die Kästen sind alle nur zur Hälfte voll und man ist fürchterlich alleine und versinkt im Selbstmitleid. Dazu mischt sich die Frustration, einen wichtigen Teil seines Lebens verloren zu haben. Existenzängste, Einsamkeit, Verzweiflung.

 

Jeder hat eine solche Phase schon einmal erlebt und reagiert anders. Einige sperren sich zu Hause ein und wollen nur alleine sein, andere haben Angst, dass sie zu Hause alleine sind und sind jede freie Minute unterwegs, nur um nicht nachdenken zu müssen. Dennoch kommt irgendwann die Phase, in der man vom Liebeskummer erdrückt wird und sich damit beschäftigen muss. Das Leben geht weiter – die Phase geht vorüber und irgendwann ist man bereit für einen Neuanfang.

Wichtig ist in jedem Fall, dass man sich genügend Zeit nimmt, um mit der Vergangenheit abzuschließen, dies kann und soll auch mit Traurigkeit und Schmerz einhergehen. Nehmen Sie sich die Zeit, auch alleine zu sein und nicht in die nächste Beziehung zu flüchten. Sie benötigen keinen neuen Partner an Ihrer Seite, um glücklich zu sein.

Verfallen Sie nicht in Selbstmitleid und quälen Sie sich. Vermeiden Sie daher Orte, an denen Sie mit dem früheren Partner glückliche Stunden verbracht haben. Räumen Sie Fotos oder Gegenstände, die an den anderen erinnern, weg oder werfen Sie sie sogar weg. Vermeiden Sie es, gemeinsame Erinnerungen bei trauriger Musik aufleben zu lassen – wenn man an die gemeinsame Vergangenheit denken will, dann wäre es empfehlenswert, sich die negativen Erlebnisse beziehungsweise Eigenschaften des (Ex-)Partners vor Augen zu halten.

Sehr hilfreich sind in dieser Zeit auch Freunde und Familie, mit denen man über die Trennung sprechen kann. Oft helfen deren Denkanstöße, um wieder klar zu sehen. Es ist auch sehr wichtig für das Selbstbewusstsein, wenn man sieht, dass man weiterhin diese Freunde hat, auch wenn man sich von seinem Partner getrennt hat.

Sport bewirkt Wunder. Er lenkt ab, ist gut für den Körper und kann mitunter Glück und Erfolgserlebnisse bereiten. Suchen Sie sich ein Fitnessstudio in Ihrer Nähe und lassen Sie dort beim Schwitzen Ihren Kummer und Ärger raus.

Jeder ist seines Glückes Schmied – und jeder geht mit der Trennung anders um. Wir bieten Ihnen unserer Unterstützung und Erfahrung an. Wagen Sie diesen Schritt gemeinsam mit uns, damit Sie wieder zufrieden und glücklich durchs Leben gehen können.